Wakanolu - Institut für Heilung, Wandlung und Wachstum

Systemische Familientherapie

Den richtigen Platz finden

Therapeutische Erfahrungen zeigen, dass trotz tiefgreifender Aufarbeitung von Themen wichtige Schritte ins Leben und ins eigene Glück nicht oder nur schwer gelingen.

Der richtige Partner, Leichtigkeit, Gesundheit stellen sich nicht ein – satt dessen fühlt sich das Leben oft schwer, belastet und voller Kampf an.

Oft nennen wir bestimmte Lebenssituationen, die uns belasten Schicksal – was in Wirklichkeit „Verstrickung“ im System ist – übernommen und unbewusst weiter gelebt wird. Diese Verstrickungen können aufgelöst werden.
Die Lösung ist einfach und wirkt im Leben (nicht nur im Seminar) dann, wenn jeder den ihm gemäßen Platz einnimmt.

„Auf dem eigenen Platz fühlen wir uns angekommen, in Frieden und spüren die Kraft unserer Wurzeln als Unterstützung für unser eigenes Leben“

Termine 2020
13. - 15. März 2020
16. - 18. Oktober 2020
Fr / Sa 10.00 - ca. 19.00 Uhr
So 10.00 - ca. 15.00 Uhr

Kosten: € 240.-
Leitung: Raphael M. König
Voraussetzung: Vorgespräch

Die Systemische Therapie zeigt, wo falsche Verantwortung übernommen wurde, falsche Schuld entstanden oder ein Schicksal nicht geachtet ist und zeigt ganz einfach und klar die Wege, wo die Kraft der Liebe fließt, Heilung und Glück wieder entstehen können.

Dabei spielt die Bindung an die Herkunftsfamilie eine wichtige Rolle, da wir unbewusst oft nach den gleichen Mustern und Bildern unser eigenes System kreieren und uns nicht trauen, glücklicher und freier zu werden als unsere Eltern.

Die Systemische Therapie wirkt jedoch auch in aktuellen Systemen, bei Beziehungsthemen, Krankheiten und aktuellen Konflikten aufklärend und wegweisend.