Wakanolu - Institut für Heilung, Wandlung und Wachstum

Sterben – Loslassen – Leben

Vier Tage Rückzug und Stille jedes Jahr im Januar

Die Auseinandersetzung mit dem großen Sterben und den vielen kleinen Toden in unserem Leben ist vielleicht das Wertvollste, was wir tun können, um die Ängste vor dem Leben loszulassen und das Leben ganz, kraftvoll und frei leben zu können.

Im Rückzug und in Stille, in Kontakt mit uns selbst und unserer Seele können wir wieder die Freiheit spüren, dass das Leben eine Erfahrung mit allen Möglichkeiten des Glücks ist, die wir selbst bestimmen.

„Wenn Du lernst, wie man stirbt…
…dann lernst Du, wie man lebt!“

Nächster Termin
voraussichtlich 2020

Kosten
€ 340.- zzgl VP

Leitung
Raphael M. König

Weitere Infos anfordern!

Übungen verschiedener Kulturen helfen uns, dem Tod und Sterben die großen Ängste zu nehmen und die Kraft der Erneuerung für uns zu nutzen.
Herzstück des Retreats ist der Rückzug vom Alltag, das Verschließen der Sinne und die Begegnung mit Dir selbst in Stille, in einem abge­dunkelten Raum.